F1 mit gutem Start

Diessfurt/Schwarzenbach-SCK 2:2

Im ersten Punktspiel erkämpfte sich die F-Jugend einen Punkt beim körperlich überlegenen Gegner. Nur in den ersten 5 Minuten kam die Mannschaft um Kapitän Julian Schecklmann etwas in Bedrängnis, danach konnte man das Spiel offen gestalten und der SCK war spielerisch das stärkere Team. Trotzdem musste man zweimal einen Rückstand nachlaufen um den 2:2 Pausenstand zu erzielen.

In der zweiten Spielhälfte waren unsere Jungs sofort bei der Sache und hatten ein leichtes Übergewicht, trafen aber 2 mal das Aluminium. Auch der Gegner hatte noch Chancen, die aber unser starker Torhüter Leon Stopfer parierte. Aufgrund der Tatsache, dass die letzten 4 Wochen, aus diversen Gründen, weder ein Training noch ein Testspiel absolviert wurde ist dies eine sehr gute Leistung, zumal 3 G-Spieler eingesetzt wurden.    

Die Tore erzielten Yannick Rauch und der unermüdlich kämpfende    

Julian Schecklmann.