Aktuelle Nachrichten aus allen Sparten


Das Tagwerk ist vollbracht!!!!! B-Juniorinnen steigen in die Landesliga auf!

Nochmals brutale 80 Minuten mussten überstanden werden, ehe endlich der dritte Matchball verwandelt werden konnte.

 

Nachdem die Aufstiegschance in Leonberg und gegen die Walhalla aus Regensburg vertan wurde, musste heute im letzten Punktspiel der noch nötige Punkt eingefahren werden.

 

Hatte man gegen Leonberg und Regensburg noch eine klare Feldüberlegenheit und nur das Pech, oder das nötige Unvermögen, das Tor nicht zu treffen, lagen heute erst mal die Nerven in der 1. Hälfte etwas blank. Es war wie eine Blockade im Kopf. Der Tabellenletzte aus Burgweinting, der heute erstmals in dieser Saison in Vollbesetzung antreten konnte, war zwar spielerisch unterlegen, war aber immer einen Schritt schneller am Ball. Unsere Mädels mühten sich redlich, aber es wollten keine spielentscheidenden Spielzüge gelingen. Einmal standen sogar die Burgweintinger frei vor dem Tor. Hätte die Stürmerin kühlen Kopf bewahrt, wer weiß, was passiert wäre.

 

Mit diesem Ergebnis ging man auch in die Halbzeit. Die Ansprache von Trainer Michael Hagenburger kam wohl jetzt bei den Mädels richtig an. "Spielt euer Spiel, egal was passiert, wir sind trotzdem ein geiles Team!"

 

Wie verwandelt kamen die Mädels aus der Pause. Mit einer konzentrierten Spielweise und passgenauen Zuspielen wurde der Gegner immer weiter in die eigene Hälfte gedrängt. Ella Jones erlöste die Spielerinnen und den mal wieder großen Fanblock des SCK mit dem 1 : 0. 

 

9 Minuten später war es Ellen Sobirey, die mit  2 : 0 endgültig den SCK auf die Siegerstraße brachte. Die Gegenwehr von Burgweinting war nun gebrochen und unsere Mädels spielten jetzt ihr Spiel runter, so wie wir es in der ganzen Saison gesehen haben. Das 3 : 0 war ein Eigentor und veranlasste den Dumbacher Anhang schon mal, den kaltgestellten Sekt aus dem Auto zu holen. 

 

Den Schlusspunkt setzte erneut Ellen Sobirey mit dem Treffer zum 4 : 0. Nun kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Nach dem Schlusspfiff stürmte alle auf den Rasen und unter einer riesen großen Sektdusche wurde die Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg in die Landesliga gefeiert. Nach der Rasenparty und der anschließenden Kabinenparty machte sich der Tross auf Richtung  Heimat, um mittels hupenden Autokorso dem letzten Dumbacher zu sagen.

 

"Aus dem Weg - hier kommt der Meister und Aufsteiger"

 

Danke Mädels für eine richtig geile Saison!!!!!!!!!!!!!!!!!

mehr lesen

A-Jugend erneut zu Null

SCK : SV Altenstadt/Neustadt 5:0

mehr lesen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen der B-Juniorinnen!

SC Kirchenthumbach - SG Walhalla Regensburg 1 : 1

mehr lesen

E2 mit zweiten Auswärtssieg

SV Etzenricht - SCK 3:4

mehr lesen

SC Kirchenthumbach verabschiedet sich mit 6-Punkten aus den beiden letzten Heimspielen der Saison 18/19

Doppelter "Freiberger" sichert den 5. Tabellenplatz - Reservemannschaft feiert Klassenerhalt

mehr lesen

A-Jugend erhält neues Outfit

Erdarbeiten und Transporte Schug aus Eschenbach sponsort hochwertigen Trikotsatz

mehr lesen